beGleitende Kinesiologie und Coaching

Was ist mit begleitender Kinesiologie möglich?

Grundsätzlich ist die Kinesiologie mit ihrem ganzheitlichen Ansatz und ihren vielfältigen Methoden für alle Menschen jeden Alters, Unternehmen und Themen offen. 
Hier sind einige Beispiele, bei denen die begleitende Kinesiologie eine wertvolle Unterstützung sein kann:
  • Persönlichkeitsentwicklung / Kompetenzerweiterung
  • Immer wiederkehrende körperliche Herausforderungen
  • Blockaden/ Stressreaktionen abbauen
  • Potenzialentfaltung und -förderung
  • Selbstbewusstsein stärken
  • seinen eigenen Weg finden
  • Leistungssteigerung
  • Steigerung Lebensqualität
  • Stresskompetenz erhöhen
  • Stressabbau auf ein vergangenes / zukünftiges Ereignis
  • Selbstbestimmtes Leben führen/  Mut, sein Leben in die Hand zu nehmen => Veränderungsschritte
  • Selbstsabotageprogramme beenden
  • Beziehungsverstrickungen lösen
  • Hinderliche Denkweisen / Verhaltensmuster zu verändern
  • gerne und sicher Entscheidungen treffen
  • Glaubenssätze auflösen und positiv umwandeln
  • Kinderängste und Probleme auflösen
  • Schulprobleme verbessern / beheben
  • Prüfungsängste, Blockaden und Druck abbauen
  • Konzentrations- und/oder Gedächtnisprobleme auflösen
  • Lebensneugestaltung
  • Lebenssinnfindung
  • berufliche Neuorientierung stärken
 

"Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will." (Galileo Galilei)


Kinesiologie kann Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr (e)

  • Stresskompetenz
  • Kraft und Lebensenergie
  • Stärke
  • Potenzial
  • Selbstvertrauen/ Selbstwert
  • Zuversicht
  • Positiver Lebenseinstellung
  • Lebensqualität
  • Lebensfreude
  • Kreativität

zu erhöhen/ zu stärken.